Rezept: Toskanischer Linseneintopf mit Grünkohl

Am May 03, 2024 - 2 min Lesezeit | News Rezepte Suppe
Rezept: Toskanischer Linseneintopf mit Grünkohl

Schmeckt wie Urlaub in der Toskana: Linseneintopf mit weißen Bohnen

Der pikante Linsen-Bohnen-Eintopf mit Grünkohl macht wohlig warm im Bauch und sorgt trotz der winterlichen Temperaturen für Urlaubsgefühle. Wenn wir schon nicht verreisen können, muss der Urlaub eben in unserer Küche stattfinden. Der toskanische Eintopf ist ein echter Rekordbrecher und schon in knapp 15 Minuten ready to eat. Unser Rezept kommt ganz ohne Zucker aus und ist für VeganerInnen geeignet. Wie man so schön sagt "jedes Böhnchen gibt ein Tönchen" 😉 In diesem Sinne viel Spaß beim Kochen!

 

So geht's:

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in Streifen schneiden. Karotte waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Grünkohl waschen und ebenfalls in Streifen schneiden.

Einen Topf mit Öl erhitzen und und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Den Knoblauch und die Karotte hinzugeben und alles für weitere 1-2 Minuten anbraten.

Mit der Roten Linsensuppe und Gemüsebrühe ablöschen. Die weißen Bohnen, Chiliflocken und Grünkohl unterrühren und für 5-8 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine große Schüssel umfüllen. Das Ganze mit frischem Thymian bestreuen und Genießen 😋

 

Guten Appetit!

Rezept by: lenaliciously.com

DAS KOMMT REIN:

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Karotte

  • 1 Glas Little Lunch Rote Linsensuppe

  • 1 EL Olivenöl

  • 1/2 Chiliflocken

  • 200g weiße Bohnen

  • 150ml Gemüsebrühe

  • 60g Grünkohl oder Wirsing

  • Salz, Pfeffer

  • 1 TL frischen Thymian

Dauert: 12-15 Minuten

Reicht für: 2-3 Portionen