Rezept: Leichtes Tomatenrisotto

Am April 25, 2024 - 2 min Lesezeit | Lieblingssauce News Rezepte Vegetarisch
Rezept: Leichtes Tomatenrisotto

Italienisches aus dem Ofen: Cremiges Risotto mit Tomatensauce

Normalerweise denkt man bei italienischen Gerichten sofort an Pizza und Pasta, doch auch Risotto findet man in Italien auf fast jeder Speisekarte. Risotto ist ein norditalienisches Breigericht aus Reis, das Dank seiner cremigen Konsistenz locker mit dem Geschmackserlebnis einer Pizza mithalten kann. Ihr zaubert mit diesem (veganen) Rezept - kombiniert mit einer fruchtigen Tomatensauce - ein tolles Abendessen auf den Tisch! 😍 Ein erfrischender Salat als Beilage rundet das Gericht perfekt ab.

So geht's:

Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit Margarine glasig anschwitzen. Das Tomatenmark und den Risottoreis hinzugeben und solange anbraten bis der Reis glasig ist.

Mit der Lieblingssauce Tomate Klassik und 150 ml Gemüsebrühe ablöschen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Sobald der Reis aufgequollen ist, die restliche Flüssigkeit hinzugeben und für weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad (Ober-und Unterhitze) vorheizen. Die Tomaten mit Öl, Salz und Pfeffer in einer Auflaufform vermengen und für ca. 8-12 Minuten im Ofen backen.

Das Risotto mit getrockneten Kräutern, Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Oregano servieren.

 

Guten Appetit! 😊

Rezept by: lenaliciously.com

DAS KOMMT REIN:

  • 1/2 Zwiebel

  • 1 EL Margarine

  • 1 EL Tomatenmark

  • 110 Gramm Risottoreis

  • 1 Glas Little Lunch Lieblingssauce Tomate Klassik

  • 240 ml Gemüsebrühe

  • 1 TL getrocknete Kräuter

  • 3 EL (veganer) Parmesan

  • Salz, Pfeffer

  • 1 TL frischer Oregano

  • 80 Gramm frische Tomaten

  • 1 TL Olivenöl

Dauert: 30-35 Minuten

Reicht für: 1-2 Portionen