Rezept: Spekulatius Dessert mit Schokolade

Am May 03, 2024 - 2 min Lesezeit | News Rezepte Suppe
Rezept: Spekulatius Dessert mit Schokolade

Das perfekte Weihnachtsdessert!

Ihr seid noch auf der Suche nach einer leckeren Nachspeise für die Weihnachtsfeiertage? Wir haben einen Vorschlag für euch: Spekulatius-Schichtdessert mit Schokosuppe 🍫 Es lässt sich super auch schon am Vortrag vorbereiten, sodass ihr es nach dem Festmahl nur noch aus dem Kühlschrank nehmen müsst & dann euren Gästen servieren könnt. Wie ihr das weihnachtlich-schokoladige Dessert zubereitet erfahrt ihr hier:

 

So geht's:

Los geht es mit der weißen Creme, dafür einfach den Joghurt und die Mascarpone zusammen mit Zimt-Zucker in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren.
Im nächsten Step müssen die Spekulatius Kekse zerkleinert werden. Am schnellsten geht das, indem man sie in einen Gefrierbeutel gibt, diesen verschließt und die Kekse dann mit einem Löffel zu kleinen Stücken hackt. Sobald euere Spekulatius Stücke die gewünschte Größe haben, kommen sie als unterste Schicht in die leeren Gläser. Weiter geht es mit einer Lage der Joghur-Mascarpone Creme. Hiervon wird etwa 2/3 der Masse auf den Spekulatius Keksen im Glas verteilt.
Dann kommt auch schon unsere Schokosuppe zum Einsatz 🥰 Diese wird als weitere Schicht auf die beiden Gläser verteilt. Anschließend kommt die restlichte weiße Creme als oberste Lage in die Gläser - dann fehlt nur noch das Topping! Hierfür haben wir eine Plätzchenform verwendet, über die Kakaopulver gesiebt wird. So entsteht ein Muster auf der Creme-Schicht 😊 Jetzt noch zwei Spekulatius-Stücke in das Dessert stecken und fertig ist die weihnachtliche Nachspeise.

 

Unser Tipp:

Wer es gerne fruchtig mag, kann das Dessert noch mit Früchten seiner Wahl (z.b. Himbeeren, Äpfel, Orangen etc.) aufpeppen. Und für alle, die keine geeigneten Gläser zum anrichten da haben: Die Nachspeise kann auch einfach in einer Auflaufform oder einer Schüssel geschichtet werden😋
Viel Freude beim Schlemmen & Frohe Weihnachten! 🎄🎁

DAS KOMMT REIN:

  • 1 Glas Little Lunch Schokosuppe

  • 250g Mascarpone

  • 150g Naturjoghurt

  • 200g Spekulatius

  • 1 EL Zimt-Zucker

  • 2 EL Kakaopulver als Topping

  • 2 leere Gläser, in die das Dessert geschichtet werden kann

Dauert: 20 Minuten
Reicht für: 2 Personen