Tomatensuppe Bio

350ml | 100% Bio-Qualität | Vegan | Ohne zugesetzten Zucker | Glutenfrei | Laktosefrei | Keine künstlichen Zusätze | Ohne Geschmacksverstärker

Mit besonders aromatischen Tomaten, einer frischen Basilikum-Note und der Schärfe der Chili ist unsere Tomatensuppe eine wahre Geschmacksexplosion. Ein Klassiker der einfach immer geht.

Mehr erfahren >>>

Variante
-10%
18,85 € 20,94 €
| 1l = 8,98 €
inkl. Mwst. zzgl. Versand | Kostenloser Versand ab 39 €
Auf Lager: Lieferzeit: 2-3 Werktage
American Express Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal Union Pay Visa

Zutaten

85% Tomatenpüree*, Zwiebeln*, Traubensaft* (aus Traubensaftkonzentrat), Sonnenblumenöl*, Zitronensaft* (aus Zitronensaftkonzentrat), Meersalz, Reisgrieß*, 0,3% Basilikum*, Petersilie*, Knoblauch*, Chili*, Liebstöckel*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Nährwerte

Brennwert211 kJ (51 kcal)
Eiweiß1,3 g
Kohlenhydrate5,8 g
davon Zucker4,1 g
Fett2,3 g
davon gesättigte Fettsäuren0,2 g
Salz0,9 g

Tomatensuppe: feine Gewürze und außergewöhnliche Aromen

Ihren ganz besonderen Geschmack hat die Little Lunch Tomatensuppe dem außergewöhnlichen Rezept unserer Produktentwicklerin Franziska zu verdanken. Sie hat die klassische Tomatensuppe mit Gewürzen wie Basilikum, Chili und Knoblauch verfeinert. Außerdem sorgen Meersalz und natives Olivenöl bei unserer Little Lunch Tomatensuppe für ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Tomaten sind bekannt für ihren besonders aromatischen Geschmack, der zwischen fruchtig und süßlich variieren kann. Ihr intensives Aroma ist charakteristisch für die Tomatensuppe und kann durch weitere Zutaten und Gewürze noch hervorgehoben und verfeinert werden, beispielsweise mit Basilikum. Insbesondere in der italienischen Küche wird der süßlich-pfeffrige Geschmack von Basilikum geschätzt, wo das Gewürz auch meist in Kombination mit Tomaten verwendet wird. Die Aromen des Basilikums harmonieren perfekt mit denen der Tomate und sind daher die ideale Ergänzung in der Tomatensuppe. Eine pikante Note erhält unsere Little Lunch Suppe durch die Zugabe von Chili. Die feine Schärfe der Chilischote verleiht der Tomatensuppe eine gelungene geschmackliche Abrundung. Knoblauch sorgt für eine weitere spannende Geschmacksnuance in der Little Lunch Tomatensuppe. Dieser hat einen würzigen Eigengeschmack, der zum vollmundigen Aroma unserer Tomatensuppe beiträgt. Durch Zwiebeln wiederum erhält die Tomatensuppe eine etwas würzige Note, die ein guter Kontrast zur fruchtigen Tomate ist. Mit diesen feinen Gewürzen, Kräutern und Gemüsesorten kreiert unser Sternekoch die perfekte Balance aus fruchtiger Frische und Würze für die Little Lunch Tomatensuppe.

Tomatensuppe: feine Gewürze und außergewöhnliche Aromen

Ihren ganz besonderen Geschmack hat die Little Lunch Tomatensuppe dem außergewöhnlichen Rezept unserer Produktentwicklerin Franziska zu verdanken. Sie hat die klassische Tomatensuppe mit Gewürzen wie Basilikum, Chili und Knoblauch verfeinert. Außerdem sorgen Meersalz und natives Olivenöl bei unserer Little Lunch Tomatensuppe für ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Tomaten sind bekannt für ihren besonders aromatischen Geschmack, der zwischen fruchtig und süßlich variieren kann. Ihr intensives Aroma ist charakteristisch für die Tomatensuppe und kann durch weitere Zutaten und Gewürze noch hervorgehoben und verfeinert werden, beispielsweise mit Basilikum. Insbesondere in der italienischen Küche wird der süßlich-pfeffrige Geschmack von Basilikum geschätzt, wo das Gewürz auch meist in Kombination mit Tomaten verwendet wird. Die Aromen des Basilikums harmonieren perfekt mit denen der Tomate und sind daher die ideale Ergänzung in der Tomatensuppe. Eine pikante Note erhält unsere Little Lunch Suppe durch die Zugabe von Chili. Die feine Schärfe der Chilischote verleiht der Tomatensuppe eine gelungene geschmackliche Abrundung. Knoblauch sorgt für eine weitere spannende Geschmacksnuance in der Little Lunch Tomatensuppe. Dieser hat einen würzigen Eigengeschmack, der zum vollmundigen Aroma unserer Tomatensuppe beiträgt. Durch Zwiebeln wiederum erhält die Tomatensuppe eine etwas würzige Note, die ein guter Kontrast zur fruchtigen Tomate ist. Mit diesen feinen Gewürzen, Kräutern und Gemüsesorten kreiert unser Sternekoch die perfekte Balance aus fruchtiger Frische und Würze für die Little Lunch Tomatensuppe.

Die richtigen Tomaten für eine gelungene Suppe

Ob man die leckere Little Lunch Suppe genießt oder selbst eine Tomatensuppe kochen möchte, die richtigen Tomaten sind essentiell für eine aromatische Suppe. Eine frische Tomate erkennt man daran, dass sie einen gelben oder grünen Strunk hat. Ist allerdings die gesamte Tomate grün bzw. gelb, wurde die Frucht zu früh geerntet und ist in der Regel hart und kann ihren aromatischen Geschmack nicht voll entfalten. Eine reife Tomate sollte eine kräftige, rote Farbe haben und intensiv duften. Außerdem hilft der sogenannte „Reibetest“ dabei festzustellen, ob die Tomate reif ist. Lässt sich die Haut eindrücken oder wellt sie sich bei Kontakt, ist das ein schlechtes Zeichen. Tomaten schmecken dann besonders aromatisch, wenn sie am Strauch gereift und nicht nach der Ernte nachgereift sind. Um sicherzugehen, dass man Tomaten mit einem besonders intensiven Aroma bekommt, kann man sich im Zweifelsfall beim Einkaufen auch nochmals genau danach erkundigen, wie die Tomaten gereift sind. Damit ihr aromatisch-intensiver Geschmack erhalten bleibt, müssen Tomaten richtig gelagert werden. Tomaten sollten am besten in einer Schale oder einem Körbchen an einem trockenen Ort bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden, so bleiben sie bis zu einer Woche frisch. Im Kühlschrank hingegen verlieren Tomaten ihr charakteristisches Aroma und können nicht nachreifen. Außerdem solltest Du darauf achten, Tomaten nicht zusammen mit anderen Früchten zu lagern. Bei der Verarbeitung von Tomaten für eine leckere Suppe solltest Du außerdem den grünen Ansatz sowie alle anderen grünen Stellen abzuschneiden. Tomaten, die noch komplett grün sind, sollten am besten gar nicht verzehrt werden. Müssen die Tomaten noch nachreifen, können sie dies am besten an einer sonnigen Stelle, wie beispielsweise der Fensterbank. Für eine Tomatensuppe sollten die verwendeten Tomaten besonders aromatisch sein. Am besten eignen sich hierfür die sogenannten „alten“ Tomatensorten, wie Berner Rose, Charlie Green, German Gold oder Lilac. Generell wird bei Tomaten in Busch- oder Strauchtomaten, Cocktailtomaten, Kirschtomaten bzw. Cherry-Tomaten und Fleischtomaten unterschieden. Strauchtomaten wachsen an standfesten Stauden, die bis zu 1,5 Meter hoch werden. Als Cocktailtomaten werden kleine Sorten bezeichnet, die sich besonders gut für Salate eignen. Cherry-Tomaten oder Kirschtomaten sind wiederum sehr kleine Früchte, die einen sehr süßlichen Geschmack haben. Fleischtomaten sind sehr groß und können teilweise mehr als ein Kilogramm wiegen. Aufgrund ihrer Größe und ihres Aromas eignen sich Fleischtomaten am besten für die Zubereitung einer leckeren Tomatensuppe.