Rezept: Knödelsuppe mit gefüllten Brezen-Knödeln

Am May 03, 2024 - 1 min Lesezeit | News Rezepte Suppe
Rezept: Knödelsuppe mit gefüllten Brezen-Knödeln

Brezen-Knödel mit Feta Füllung zur Knödel-Gemüsesuppe

Endlich sind sie da, unsre neuen Hüttenschmankerl! 🏔 Und mit ihnen natürlich auch wieder neue Ideen für deftig-leckere Hüttenrezepte.

Die Knödelsuppe ist perfekt für die anstehenden kalten Tage und wird durch die mit Feta gefüllten Brezen-Knödel zum echten Hingucker! Falls ihr also gerade Brezen übrig habt (sie dürfen auch gerne vom Vortag sein) - dann probiert doch gerne mal dieses leckere Rezept aus! 🥰

 


So geht's:

Brezel in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Hafermilch erwärmen, über die Würfel gießen und für 20 Minuten stehen lassen. Zwiebel schälen, fein hacken und mit Öl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Petersilie fein hacken und zu den Zwiebel hinzufügen. Abkühlen lassen. Zwiebel und Petersilie zu den Brezeln geben. Ei, Salz und Pfeffer unterrühren. Feta in etwa gleich große Würfel schneiden. Anschließend Knödel formen, mit einem Feta Würfel in der Mitte befüllen und in siedendes Wasser geben. 20 Minuten ziehen lassen. Mit der Knödelsuppe anrichten und genießen.

 

An Gud'n! 🥳

Rezept von: lenaliciously.com

DAS KOMMT REIN:

  • 2 Brezeln vom Vortag (200g)

  • 1 Zwiebel

  • 1 Glas Little Lunch Knödelsuppe

  • 1 TL Olivenöl

  • 120ml Hafermilch

  • 1 Ei

  • 2 EL frische Petersilie

  • 3 EL Feta

  • Salz, Pfeffer

  • 1 EL pflanzliche Margarine

Dauert: 10-15 Minuten 

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Reicht für: 2-3 Personen