DIY: Adventskranz

Am May 23, 2024 - 3 min Lesezeit | News Upcycling
DIY: Adventskranz

Upcycling Idee: Adventskranz basteln! 🕯

Wir sind schon richtig in Weihnachtsstimmung! Die Christmas-Playlist lĂ€uft, zum Nachmittagskaffee gibts Lebkuchen und Spekulatius und auch mit der Deko haben wir schonmal angefangen đŸ„°
In zwei Wochen ist schon der erste Advent und da darf ein Adventskranz natĂŒrlich nicht fehlen! Dass man den auch ganz einfach selbst basteln und dabei leere GlĂ€ser wiederverwenden kann, zeigen wir dir hier in zwei verschiedenen Varianten 🎄

Adventskranz selber binden - so geht's:

Der große Vorteil, wenn man seinen Adventskranz selbst bindet ist, dass man ihn genau nach seinen Vorstellungen gestalten kann! Farblich passend zur Einrichtung, ganz klassisch oder eher ausgefallen, jeder wie er mag! đŸ„°
Ein weiteres großes Plus: Der Adventskranz lĂ€sst sich im nĂ€chsten Jahr perfekt wiederverwenden - ihr mĂŒsst lediglich neues TannengrĂŒn und neue Kerzen besorgen, den Rest könnt ihr aufbewahren und nĂ€chstes Jahr recyceln! ♻

Wie ihr den klassischen rot-grĂŒnen Adventskranz selbst binden und gestalten könnt, seht ihr in der folgenden Schritt-fĂŒr-Schritt Anleitung:

Das brauchst du:

  • 4 leere Little Lunch SuppenglĂ€ser
  • Einen Strohkranz (ca 30-50cm Durchmesser)
  • 1-2 Bund Tannenzweige
  • GrĂŒnder Draht
  • 4 Kerzen
  • Heißkleber und -pistole
  • Rotes Stoffband
  • Deko nach Wahl, z.B.: Tannenzapfen, kleine Weihnachtskugeln...
  •  

    Step-by-Step:

    Bevor es mit dem Binden losgeht, mĂŒssen die Tannenzweige vorbereitet werden. HierfĂŒr werden die Zweige auf etwa 5-10 Zentimeter gekĂŒrzt, je lĂ€nger sie sind, desto buschiger wird der Kranz am Ende.

    Sind alle Vorbereitungen getroffen, können die Tannenzweige nach und nach mit dem Draht am Strohkranz befestigt werden. Tipp: Wenn ihr den Draht zu Beginn ein paar Mal locker um den Strohkranz wickelt, können die ersten Tannenzweige ganz einfach "eingefĂ€delt" werden. Sobald alles rundherum mit dem TannengrĂŒn bedeckt ist, werden im nĂ€chsten Schritt die vier leeren GlĂ€ser am Adventskranz befestigt. Wir haben dafĂŒr Heißkleber verwendet, alternativ gibt es auch Halterungen, die an die GlĂ€ser geklebt und dann einfach in den Kranz gesteckt werden können. 😉

    Sobald der Kleber trocken ist, können die Kerzen in die GlĂ€ser gegeben werden und dann geht es auch schon an den letzten Schliff: Die Deko! ✹ Bei uns bleibt es ganz klassisch bei kleinen, roten Weihnachtskugeln und ein paar Tannenzapfen. Diese haben wir mit dem Draht am Kranz befestigt und um den Schraubverschluss der GlĂ€ser je ein rotes Seidenband gebunden. Schon ist der selbst gebundene Adventskranz fertig!
    Definitv fĂŒr alle zu empfehlen, die ihre Advents-Deko gerne selbst gestalten wollen đŸ„°

    Der etwas andere Adventskranz

    Es muss nicht immer klassisch rund und mit roter Deko sein! Unser zweiter Adventskranz ist etwas ausgefallener - die Kerzen kommen diesmal nicht in, sondern auf die GlĂ€ser. DafĂŒr werden die leeren SuppenglĂ€ser hier fĂŒr Deko und Lichterketten genutzt ✹

    Das brauchst du:

  • 4 leere Little Lunch SuppenglĂ€ser
  • LĂ€ngliches Holztablett
  • 4 Kerzen
  • Tannenzweige
  • Tafeletiketten + Kreidestift
  • Juteschnur
  • 4 Mini-LED-Lichterketten (wir haben "Flaschenlichterketten" verwendet)
  • Tannenzapfen, kleine Weihnachtskugeln, Hölzer zur Deko
  •  

    So geht's:

    Zuerst werden die Lichterketten in die leeren Little Lunch SuppenglĂ€ser gegeben und das Glas dann mit weihnachtlicher Deko aufgefĂŒllt. Wir haben kleine Kugeln, Tannenzapfen, Tannenzweige und kleine Hölzer verwendet - der Phantasie sind hier natĂŒrlich keine Grenzen gesetzt 😉

    Im nĂ€chsten Step werden die GlĂ€ser verschlossen und je eine Juteschur um den Glasverschluss gebunden. Dann geht's auch schon an die Numerierung der GlĂ€ser! Wir haben Tafeletiketten verwendet, die mit einem Kreidestift ganz einfach beschriftet werden können. Da nun die "Kerzenbasis" fertig ist, gehts auch schon ans hĂŒbsch anrichten des Adventskranzes. DafĂŒr werden die Tannenzweige auf einem lĂ€ngliches Holztablett verteilt und anschließend die GlĂ€ser aufgereiht.

    Jetzt fehlen nur noch die Kerzen! 🕯 Wir haben uns fĂŒr weiße Kerzen entschieden, die in etwa den gleichen Durchmesser haben, wie unsre Suppendeckel. Diese werden zur Sicherheit mit Heißkleber auf den GlĂ€serdeckeln fixiert &fertig ist der etwas andere Adventskranz!

    Wir wĂŒnschen euch viel Freude beim Basteln und schöne Adventssonntage! 🎄✹